Der Etosha Nationalpark ist ein Muss jedes Namibia-
Aufenthaltes. Der Naturfreund findet hier mit Ausnahme
von Büffeln fast alle typischen Tierarten, die Jedem
beim Stichwort "Afrika" sofort als Bild erscheinen.
Dafür sollte man sich aber mehrere Tage Zeit nehmen.
Im Laufe der Zeit drängte die zivilisierte Menschheit
bestimmte Tierarten aus ihren einstigen Lebens-
räumen mehr und mehr zurück. Das im Jahre 1907
gegründete Schutzgebiet mit einer Fläche von
22.270 km² im Norden Namibias ist Rückzugsgebiet
einer Vielzahl afrikanischer Tierarten, die hier noch
in konzentrierter Anzahl vorkommen. Dennoch lassen
sich  die "Big Five" mit etwas Glück auch in anderen
Landesteilen außerhalb der Nationalparks beobachten.

Home

NAM - BW - ZIM - ZAM
Galerien >>

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Reise

Bayern

Outdoor

 

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

 

 

 

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

 

 

 

 

 

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

 

 

 

 

 

 

 

 

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

76