NATURSCHÖNHEITEN IN BAYERN

In den bayrischen Voralpen- und Bergregionen gibt es eine Vielzahl
kleinere und größere Wasserfälle, die mindestens genauso spektakulär sind,
wie namhafte Wasserfälle, die sonst wo auf der Welt zu finden sind.
Auch die heimischen Landschaften können exotisch wirken,
wenn man dies fotografisch umzusetzen weiß. Oft war bzw. bin ich in
Begleitung unterwegs, je nachdem wer Zeit und Interesse hat.
Denn so ein Wasserfall bietet eine hervorragende Kulisse,
wenn man sich selbst oder andere in Szene setzen will.

Die Ziele werden sorgfältig ausgesucht, denn nicht alle sind auf Anhieb leicht zu erreichen. Man kann schon mal dreckig werden und Kletterkünste sind auch
manchmal gefragt. Wer gute Fotos haben will, muss eben einen bestimmten Aufwand betreiben. Es ist halt nichts für Mimosen mit lackierten Fingernägeln.
Viele Stadt-Menschen wissen nicht mehr, was ihre Umgebung jenseits der Stadtgrenze bzw. außerhalb der "Zivilisation" zu bieten hat. Für sie existieren nur
noch künstliche Welten. Sie haben sich von der Natur verabschiedet und verlernt, sie zu schätzen und bewusst mit ihr zu leben. Man lebt halt digital.
Die "analoge" Natur in all ihren Erscheinungsformen ist viel wertvoller, als alles, was der Mensch je geschaffen hat. Wir sind von Ihr abhängig,
das haben viele Menschen vergessen. Wasser ist Leben und wird immer kostbarer. Darum schenke ich dem Fotografieren
von Wasserlandschaften viel Aufmerksamkeit.

Home

Querformat

Hochformat

Kontakt


[ Forchenbachfall ]

[ Arzbachfall ]

[ Heckenbachfall ]

[ Lainbach ]

[ Heckenbachfall ]